Höherlegungsfedernsatz TREKFINDER für JEEP® Wrangler TJ 40mm

Höherlegungsfedernsatz TREKFINDER für JEEP® Wrangler TJ 40mm

Menge: Stk
Artikel Nr. Bezeichnung Hersteller Preis Anzahl
Höherlegungsfedernsatz TREKFINDER für JEEP® Wrangler TJ 40mm Höherlegungsfedernsatz TREKFINDER für JEEP® Wrangler TJ 40mm
Artikel Nr.: 1-JEWRTJ.LS
Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage | Gewicht: 16.00 kg
TREKFINDER

Regulärer Preis: 291,46 €

Special Price 249,00 €

Artikel Nr. 1-JEWRTJ.LS
Bezeichnung Höherlegungsfedernsatz TREKFINDER für JEEP® Wrangler TJ 40mm
Manufacturer TREKFINDER
Preis

Regulärer Preis: 291,46 €

Special Price 249,00 €

Lieferstatus Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage
Gewicht: 16.00 kg
Anzahl
» Mehr in Kategorie: Abverkauf / Sonderposten
Beschreibung

Details



Höherlegungsfedernsatz für JEEP® Wrangler TJ von TREKFINDER mit einer
Höherlegung von ca. 35- 40 Millimeter.
Die serienmäßig verbauten Stoßdämpfer können weiter verwendet werden.
INHALT :
· 4 Stück TREKFINDER Schraubenfeder
· 1 Stück Teilegutachen
Bericht zum Fahrwerk von Hr. Nüsseler :
"
wie Sie auf dem Bild in der Anlage sehen, habe ich das Fahrwerk eingebaut in
Kombination mit Goodyear Wrangler Dura Trac Reifen (31x10.5 R15). Die übrigens
sehr empfehlenswert sind.
Der Wrangler ist schon straffer, was auf der Straße bei Schlaglöchern oder Wellen ein
spürbarer Unterschied ist. Jedoch läuft er in den kurven dafür schöner, liegt gut auf der
Straße.
Da ich den Wrangler nur für Kurzstrecken und auch etwas im Gelände (Feldwege,
Wald, Kiesgrube), als auch im Hänger betrieb nutze, sind die zusätzliche Bodenfreiheit
und die straffere Abstimmung auf jeden Fall besser.
Auch federt er noch richtig ein, lässt ausreichend Verschränkung zu.
Der Spurversatz ist pro Achse rd. 6 mm, damit laufen die Achsen relativ zu einander
ca. um 12 mm versetzt. Wir haben die Spur so weit es geht eingestellt, aber für einen
sauberen Geradeauslauf und auch in den Kurven sind einstellbare Panhardstäbe
/Querstabilisatoren sinnvoll. Diese werde ich auf jeden Fall nachrüsten.
Ein leichte Absenkung des Verteilergetriebes könnte von Vorteil sein, da die hintere
Kardanwelle bei manchen Geschwindigkeiten leichte Geräusche entwickelt, aber nicht
wirklich nennenswert. Eine Absenkung eher aus dem Grund wieder etwas weiter in
den unkritischen Toleranzbereich zu kommen.
Generell bin ich mit dem Fahrwerk sehr zu frieden. Das Fahrzeug lässt sich sehr gut
fahren.